04/05 2015

Preisvergleich SSL Zertifikate: Deutliche Preisunterschiede bei den CAs

Bei der Durchführung von einem Preisvergleich für SSL Zertifikate fällt schnell auf: Je nach CA (Certificate Authority) werden sehr unterschiedliche Preise für SSL Zertifikate mit ähnlichem Leistungsumfang aufgerufen. In diesem Artikel finden Sie einen Preisvergleich SSL Zertifikate und wir erklären, weshalb SSL Zertifikate je nach CA preiswerter sind.

Preisvergleich SSL ZertifikatePreis für das SSL Zertifikat: Reputation der CA entscheidet

Gleich vorweg: Preisunterschiede für SSL Zertifikate kommen zum wesentlichen Teil durch die Bekanntheit und den Ruf der CA zu Stande. Gleichzeitig werden häufig Zusatzleistungen mit dem SSL Zertifikat gekoppelt, wie ein täglicher Sicherheitsscan der Webseite. Premium-Anbieter bieten häufig eine oder mehrere der folgenden Zusatzleistungen an:

  • Zusätzlicher Sicherheitsscan: Ihre Webseite wird regelmäßig von außen auf Schadsoftware geprüft. Sie werden benachrichtigt, sobald der Scan Probleme feststellt. Zusätzlich erhalten Sie ein Siegel, was Sie auf der Webseite einsetzen können. Es weist auf den regelmäßig stattfindenden Sicherheitsscan hin und dient als zusätzliches Trust-Symbol.
  • Versicherung bzw. Gewährleistung: Häufig wird eine hohe Gewährleistungssumme angeboten, sollte eine per SSL/TLS gesicherte Transaktion korrumpiert werden. Problematisch bei der Gewährleistung: Die Bedingungen für die Inanspruchnahme sind in der Regel abstrakt gehalten, so dass es sich häufig um einen eher symbolischen Betrag handeln sollte.
  • Siegel als Trust-Symbol: Bei teuren SSL Zertifikaten erhalten Sie in aller Regel ein zusätzliches Siegel für Ihre Webseite. Es kommt mit einen Link zur CA, wo Webseitenbesucher nochmals Stammdaten zum SSL Zertifikat wie auch die Gültigkeit einsehen können.

Der wesentliche Grund für Preisunterschiede bei SSL Zertifikaten kommt jedoch wohl vor allem durch die Autorität, die die CA genießt, zu Stande. Thawte beispielsweise hat sich Vertrauen aufgebaut und wird von vielen großen Unternehmen verwendet. Unbekannter aber deutlich preiswerter sind hingegen Commodo oder RapidSSL.

Preisvergleich SSL Zertifikate

Im Preisvergleich SSL Zertifikate vergleichen wir gleichwertige SSL Zertifikate. Hier unterscheiden wir zwischen der Validierungsart und dem Gültigkeitsbereich der SSL Zertifikate.

Preisvergleich domainvalidierte SSL Zertifikate für eine Domain (Single)

Domainvalidierte SSL Zertifikate stellen die einfachste Variante von SSL Zertifikaten dar, bei denen der künftige Inhaber lediglich glaubhaft machen muss, dass er Inhaber bzw. Bevollmächtigter für die Domain, auf die das SSL Zertifikat ausgestellt wird, ist. Dafür reicht in der Regel der Zugriff ein bestimmtes E-Mail Postfach und das Zertifikat ist in wenigen Minuten ausgestellt.

Im Preisvergleich fällt auf: Die Preisunterschiede sind erheblich. Der preiswerte Anbieter RapidSSL hat einen Einstandspreis von 16,66 € pro Jahr, während Symantec mit 299,32 € pro Jahr in einen anderen Liga spielt (jeweils bei drei Jahren Laufzeit).

[pricingtable  id=“138″ ]

Preisvergleich vollständig validierte SSL Zertifikate für eine Domain (Single)

SSL Zertifikate mit vollständiger Validierung werden meist von größeren Unternehmen und Organisationen eingesetzt. Hier findet eine erweiterte Validierung statt, bei der auch Unterlagen wie eine Handelsregisterauszug einzureichen sind. Zusätzlich ist üblicherweise eine telefonische Rücksprache vorgesehen. Die Ausstellung vom SSL Zertifikat dauert deshalb einige Werktage.

Auch hier fällt beim Preisvergleich auf: Die Preisunterschiede sind deutlich. Ein vollständig validiertes SSL Zertifikat muss nicht mehr teuer sein – das beweisen preiswerte Anbieter am Markt. Premium-Produkte schlagen hingegen mit einem deutlichen Aufpreis zu buchen.

[pricingtable  id=“141″ ]

Fazit zum Preisvergleich SSL Zertifikate

Der Preisvergleich stellt klar: Es gibt erhebliche Preisunterschiede zwischen den einzelnen Produkten am Markt. Ausschlaggebend sind neben der Reputation der CA auch Zusatzleistungen, die zusätzlich zum SSL Zertifikat angeboten werden. Letztlich muss jedes Unternehmen selbst entscheiden, ob daraus eventuell erwachsende Vorteile den Aufpreis wert sind.